c v

Elena Carr (deutsch, australisch) betrachtet, meist in Kompliz_innenschaft, soziale, psychologische und politische Unsicherheiten. Dabei greift sie gesellschaftliche Fragen auf, die sie in räumliche, performative und oft interaktive Arbeiten übersetzt und in verschiedenen Realitätsebenen auftauchen lässt. Studium interdisziplinärer Praxis, sozialer Phänomene und Kunstvermittlung an der Akademie der Bildenden Künste München und Wien.

 


 

AUSSTELLUNGEN & PERFORMANCES (Auswahl)

2019 Nachtwächter_innen Juni Spiele | Schlafbunker Max-Planck-Institut, Andechs
2019 Z COMMON GROUND, München
2019 TROCKEN SCHWIMM SYNC, Eine Schwimmnummer | Künstlerhaus, Wien
2019 Paper Feed Fest | Schaumbad Freies Atelierhaus, Graz
2018 Alltagsbühne Badeanstalt, eine Orstbeschwimmung | Badehaus Sargfabrik, Wien
2018 PopUpKunst IM KOMPLOTT | Marstall von Schloss Berg
2018 K im Sommercamp Performative Studie i. Rahmen von WIENWOCHE | WERK X, Wien
2018 Verlegene Anekdoten Aktionsraum VagabundInnen Treff | Der fahrende Raum, München
2018 Künstler aus der Umgebung | Kunsthaus Orplid im Getreidespeicher, Percha/München
2018 Haltung Einnehmen Teach-In des Stücks 1968 | Kammerspiele München
2017 Rasten AbsolventInnenausstellung | Akademie der Bildenden Künste München
2017 Cinema Românesc | PAO Potoc, Rumänien
2017 Returning Home Performance-Installation, Darstellerin, R: Jos Porath | Neukölln-Berlin u. Artlake Festival, Niederlausitz
2017 Das Gehirn schwimmt doch auch Lecture Performance | Salon Irkutsk, München
2017 Als RegisseurIn ist die Stadt Straubing angegeben | Weytterturm, Straubing
2016 Karl&Faber Preis der Stiftung Kunstakademie München | KARL&FABER München
2016 Wir Hunde / Us Dogs Performance-Installation, Darstellerin | SIGNA, Volkstheater Wien
2016 Kunstwerk des Monats | Katharina von Bora-Haus, Berg
2016 Müde Manöver | Kammerspiele München
2015 Gruppenzwangsjacke Schmiede Werkschau | Medienkunstfestival Hallein

2015 What’s the Deal? Lab Moving urban cultures Festival | Kreativquartier, München
2015 Raumstation | Kunstpavillon München
2014 Survival Kit Short film//Portmanteau Film | Exhibition & Filmscreening: Galerie Kullukcu & Gregorian München, Lothringer13_Florida München, circuits & currents project space Athens, Chisenhale Gallery London
2014 Fahrradkino | Import Export München, Isarbalkon München, Schmiede Werkschau Medienkunstfestival Hallein
2014 Karneval der KünstlerInnen Bildnerische u. räumliche Gestaltung d. Karnevalsveranstaltung | Frauenkirche München

2014 Galoopierend Galerie Kullukcu & Gregorian, München
2013 Rail Domino Installation i.Z.m. Rooftoptiger | Castlemaine State Festival, Australien
2013 >750 Volt | AkademieGalerie, München
2012 Libertas i.Z.m. Amnesty International München | Farbenladen, München

 


 

AUSZEICHNUNGEN & STIPENDIEN

2018 Tassilo-Kulturpreis der Süddeutschen Zeitung
2017 Kulturförderpreis des Landkreises Starnberg
2016 Nominiert für den Karl&Faber Preis, Stiftung der Kunstakademie München

2016 Nestroy Preis (Kategorie: Spezialpreis) für Wir Hunde/Us Dogs
2014 Survival Kit Kollaboration der Athens School of Fine Arts u. der Akademie der Bildenden Künste München, Projektstipendium des DAAD
2014 Stipendienaufenthalt Schmiede Medienkunstfestival Hallein i. Rahmen von What’s the Deal?, Kulturreferat München