über


Elena Carr (DEU, AUS)
*1991, München

AUSSTELLUNGEN & VERANSTALTUNGEN (Auswahl)

2021
EINE ORTSBESCHWIMMUNG Immersive Performance, i. Rahmen von TKI open 21 d. Tiroler Kulturinitiativen | Städtische Hallenbäder (Innsbruck u. Telfs)
LETZTE LOCKERUNG Gruppenausstellung, kuratiert von Jonas Beutlhauser | W1 (Regensburg)
2020
POETRY IN MOTION Performance, kuratiert von Insa Wiese | Internationale Kurzfilmwoche (Regensburg)
NACHTWÄCHTER:INNEN Ausstellung im Schlafbunker, kuratiert von KunstRäume am See u. Gerd Holzheimer | Max-Planck-Institut (Andechs)
2019   

Z COMMON GROUND Gruppenausstellung, kuratiert von Laura Lang, Loomit u. Daniel Man | Gewerbehof an der Zschokkestraße (München)
TROCKEN SCHWIMM SYNC, Eine Schwimmnummer Performance, i. Rahmen von Haben und Brauchen in Wien, kuratiert von Tim Voss | Künstlerhaus (Wien)
PAPER FEED FEST Gruppenausstellung, kuratiert von Risograd | Schaumbad Freies Atelierhaus (Graz)
2018   

ALLTAGSBÜHNE BADEANSTALT, EINE ORTSBESCHWIMMUNG Performance | Badehaus Sargfabrik (Wien)
PopUpKunst IM KOMPLOTT Gruppenausstellung, kuratiert v. Katja Sebald u. Elena Carr | Marstall von Schloss Berg (Berg a. Starnberger See)
K IN SUMMERCAMP Performative Studie, kuratiert von WIENWOCHE | WERK X (Wien)
VERLEGENE ANEKDOTEN Performance, Aktionsprogramm kuratiert von Maximiliane Baumgartner | Der fahrende Raum (München)
KÜNSTLER:INNEN AUS DER UMGEBUNG Gruppenausstellung, kuratiert von Alinde Rothenfußer | Kunsthaus Orplid im Getreidespeicher (Percha/München)
HALTUNG EINNEHMEN Teach-In, kuratiert von Johanna Hoehmann u. Anne Schulz | Kammerspiele (München)

DIE LANGE NACHT DER MÜNCHNER MUSEEN mit ‘Stoff auf dem Kopf’ | Münchner Flüchtlingsrat (München)
2017    

CINEMA ROMĂNESC Installation u. Filmscreening | PAO (Potoc /Rumänien)
RETURNING HOME Performance-Installation, Darstellerin, R: Jos Porath | Artlake Festival (Niederlausitz)
, Gelegenheiten (Neukölln-Berlin)
DAS GEHIRN SCHWIMMT DOCH AUCH Lecture Performance, kuratiert von TAMTAM | Salon Irkutsk (München)
LIEDERLICHE SUBJEKTE Performance, kuratiert von Jonas Beutlhauser | Weytterturm (Straubing)

2016
HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München mit ‘Stoff auf dem Kopf’ i. Rahmen von PLATEAU | Otto-Galerie (München)
KARL&FABER PREIS DER STIFTUNG KUNSTAKADEMIE MÜNCHEN Gruppenausstellung | KARL&FABER (München)
WIR HUNDE / US DOGS
Performance-Installation mit SIGNA i. Rahmen d. Wiener Festwochen | Volkstheater (Wien)
KUNSTWERK DES MONATS Einzelausstellung, kuratiert von Katja Selbald | Katharina von Bora-Haus (Berg a. Starnberger See)
MÜDE MANÖVER Intervention im Rahmen des Symposiums Du musst Dein Leben ändern? | Kammerspiele (München)
2015   

SCHMIEDE WERKSCHAU Gruppenausstellung | Medienkunstfestival (Hallein)
WHAT’S THE DEAL? LAB Gruppenausstellung im Rahmen des Moving urban cultures Festival | Kreativquartier (München)
RAUMSTATION Gruppenausstellung | Kunstpavillon (München)
2014

HOW TO PROJECT & SPELL Filmscreening mit Survival Kit | Chisenhale Gallery (London), Circuits & Currents (Athen), Lothringer13_Florida (München), Galerie Kullukcu & Gregorian (München)
FAHRRADKINO
Temporäre Installation im öffentlichen Raum, kuratiert von Karnik Gregorian | Isarbalkon, Corneliusbrücke (München)
ASCHERMITTWOCH DER KÜNSTLER:INNEN Bildnerische u. räumliche Gestaltung d. Aschermittwochsgottesdienstes, kuratiert von Karnik Gregorian u. Elisabeth Lutz | Frauenkirche (München
)
GALOOPIEREND Ausstellung u. Performance | Galerie Kullukcu & Gregorian (München)
2013
JUNGE KUNST kuratiert durch den BBK | Kunsthalle Kempten
RAIL DOMINO Installation im öffentlichen Raum i.Z.m. Rooftoptiger, kuratiert durch Castlemaine State Festival (Castlemaine /Australien)
>750 VOLT Gruppenausstellung | AkademieGalerie (München)
2012   

LIBERTAS Gruppenausstellung, kuratiert von Amnesty International München | Farbenladen (München)


AUSZEICHNUNGEN & STIPENDIEN

2018   
Tassilo-Kulturpreis der Süddeutschen Zeitung
2017   
Kulturförderpreis des Landkreises Starnberg (Kategorie: Bildhauerei)
2016   

Nominiert für den Karl&Faber Preis, Stiftung der Kunstakademie München
Nestroy Preis (Kategorie: Spezialpreis) für Wir Hunde/Us Dogs
ERASMUS-Stipendium: Gaststudium an der Akademie der bildenden Künste Wien, bei Judith Huemer Department: Kunst mit erweiterter malerischer Raum-Aktion/Skulptur/Installation im öffentlichen Raum
2014   

des DAAD: Survival Kit, Educational and artistic research programme Kollaboration der Athens School of Fine Arts u. der Akademie der Bildenden Künste München, Koordination: Anja Kirschner und Nikos Arvanitis
Stipendienaufenthalt Schmiede Medienkunstfestival Hallein i. Rahmen von What’s the Deal?, Kulturreferat München

1999
Pumuckl Zeichenwettbewerb mit Auszeichnung


KURATION & KONZEPTION

2021     
EINE ORTSBESCHWIMMUNG mit Franziska Schindler, i. Rahmen von TKI open 21 d. Tiroler Kulturinitiativen | Städtische Hallenbäder (Innsbruck u. Telfs)
2019   
TROCKEN SCHWIMM SYNC, Eine Schwimmnummer mit Jonas Beutlhauser, i. Rahmen von Haben und Brauchen in Wien, kuratiert von Tim Voss | Künstlerhaus (Wien)
2018   
ALLTAGSBÜHNE BADEANSTALT, EINE ORTSBESCHWIMMUNG | Badehaus Sargfabrik (Wien)
PopUpKunst IM KOMPLOTT kuratiert v. Katja Sebald u. Elena Carr mit ausstellenden Künstler*innen Elena Carr, Jonas Beutlhauser, Lea Wilsdorf, Lorenz Schreiner u. Marius Meusch | Marstall von Schloss Berg (Berg a. Starnberger See)
2017
CINEMA ROMĂNESC mit Katharina Deml u. Lea Wilsdorf (PAO Potoc /Rumänien)
2014
GALOOPIEREND mit Franziska Wirtensohn u. Michael Wittmann | Galerie Kullukcu & Gregorian (München)


Photo Maren Martell
Photo Maren Martell